Skip to content

fifty-fifty Programm

 

Kurztext

Energiepolitischer Vertrag zwischen der Grundschule Großharthau und der Gemeinde Großharthau.

Projektbeschreibung

Seit dem Jahr 2013 besteht zwischend er Grundschule und der Gemeinde eine vertragliche Vereinbarung zur Einsparung von Energie, fifty-fifty Programm genannt. Die Kinder der Grundschule werden unter Anleitung der Lehrer zum maßvollen Umgang mit Energie angehalten.

Erfahrungen, Erfolge, Verbesserungen

Durch die Kinder wurden an sichtbaren Stellen Piktogramme gestaltet, die Mitschüler zum sparsamen Umgang mit Energie erinnern. In jeder Klasse wurden u.a. zwei Lüftungsverantwortliche bestimmt, die in den Pausen für eine sachgerechte Belüftung der Klassenräume sorgen. Jährlich erfolgt eine Auswertung des Elektroenergieverbrauches. Bei dem fifty-fifty Programm wird die eingesparte Elektroenergie (zum Basisjahr 2012) hälfig in Form eines jährlichen Schecks zur freien Verfügung ausgestellt.